stockohe titel 330Haltern am See. Am 4. Oktober fand die offizielle Versammlung der CDU zur Aufstellung der Bundestags-kandidatin im Wahlkreis 122 (Datteln, Haltern am See, Herten, Marl und Oer-Erkenschwick) im Haus Teltrop in Lippramsdorf statt.

Auf Vorschlag aller fünf beteiligten Stadtverbände des Wahlkreises trat die aus Haltern am See stammende Abgeordnete Rita Stockhofe erneut an. Im Falle ihrer Wiederwahl in den Deutschen Bundestag gehört Rita Stockhofe dem Parlament bereits die zweite Wahlperiode an.

Nach einer kurzweiligen Vorstellung, Rita Stockhofe berichtete sowohl über ihre Arbeit in den Ausschüssen als auch über die vielen Begegnungen mit Menschen in ihrem Wahlkreis, stimmte der Parteitag in geheimer Wahl über die Kandidatin ab. Das Ergebnis war spitze: von 58 gültig abgegebenen Stimmen entfielen 56 Ja-Stimmen auf Rita Stockhofe. Zwei Teilnehmer stimmten mit Nein. Dies entspricht einer Zustimmung von 96,5%.   Rita Stockhofe nahme die Wahl dankend an und versprach, sie wolle in ihrer nächsten Amtszeit auch die beiden noch nicht von ihr überzeugten CDU-Mitglieder für ihre Politik gewinnen. Als Newcomerin hat sie sich in kurzer Zeit einen Ruf als kompetente, verlässliche und bürgernahe Abgeordnete erworben. In Berlin arbeitet sie als ordentliches Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft sowie im Petitionsausschuss mit. Darüber hinaus übt sie das Amt der Kreisvorsitzenden der Frauen Union im Kreis Recklinghausen aus und arbeitet als Ortsverbandsvorsitzene in Haltern-Flaesheim.

Europawahl 2014

TERMINE

Dienstag, 21.11.2017
19:30 Uhr
Jungen Union -Kreisvorstandssitzung-
 
Donnerstag, 23.11.2017
19:30 Uhr
CDU-OV-Haltern am See - Holtwick -Mitgliederversammlung-
 
Sonntag, 26.11.2017
17:00 Uhr
JU STV Dorsten -Mitgliederversammlung-
 

CDU NRW

CDU DEUTSCHLAND