Bundestagswahl 2017


Josef Hovenjuergen im GesprächnewPark-Geschäftsführerin Dr. Petra Bergmann hat heute in einer Pressemitteilung noch einmal verdeutlicht, wie absolut vordringlich eine schnellstmögliche Realisierung des newPark in Datteln und Waltrop für den Kreis und die ganze Region ist.

Josef Hovenjürgen MdL, CDU-Kreisvorsitzender, greift die Zahlen auf und weist auf die riesigen Chancen hin, die für die Region bestehen: „Mit seinen 156 ha für Industrie könne newPark einen Arbeitsplatzschub auslösen. Nach Angaben der newPark-Geschäftsführerin hätte man mit den Anfragen der letzten acht  Monate eine Fläche von 130 ha belegen und 6.250 bis 8.250 Arbeitsplätze schaffen können. Ein Verkauf der Flächen sei aber erst möglich, wenn Planungsrecht geschaffen und die Erschließung gesichert sei. Zurzeit steht dem z.B. noch das seit sieben Jahren andauernde Klageverfahren des Umweltverbandes BUND gegen die B 474 n entgegen.“


Hovenjürgen abschließend: „Bei rund 74.000 Hartz 4 - Empfängern alleine im Kreis Recklinghausen verbietet es sich, das Projekt weiter zu behindern. Damit ist besonders NRW-Umweltminister Remmel von den Grünen gemeint. Alle Beteiligten sind aufgefordert alles in ihren Kräften stehende zu tun, um die Realisierung von newPark jetzt sofort zu ermöglichen. Jede weitere Behinderung bezeichne ich als skandalös.“

Europawahl 2014

TERMINE

Keine Termine

CDU NRW

CDU DEUTSCHLAND