CDU und Grüne im Kreis verabreden punktuelle Zusammenarbeit

Kreis Re. Beginnend mit dem 28. September 2020, einen Tag nach der Landratsstichwahl, haben CDU und Grüne im Kreis Gespräche aufgenommen mit dem Ziel, im Kreistag eine an Inhalten orientierte Koalition einzugehen. Arbeitsgruppen wurden gebildet und eine Kernmannschaft hat seitdem nicht nur jeden Montagabend, sondern darüber hinaus an vielen Wochenendstunden in sehr guter Atmosphäre verhandelt, die Wahlprogramme abgeglichen und inhaltliche Übereinstimmungen schriftlich fixiert.

 

Eine Vielzahl an Themen konnte abgeschlossen werden. Beginnend mit der Präambel, über die Bereiche Arbeit, Soziales, Gesundheit, Digitales und Verkehr, bis zu Klima und Umwelt. Die Bereitschaft zur gemeinsamen Gestaltung war - trotz der unterschiedlichen Ausgangslagen - von beiden Seiten erkennbar.

Dass die Gespräche gestern Abend ohne Koalitionsvereinbarung enden, liegt unter anderem an nicht zu überbrückenden, unterschiedlichen Positionen zum Thema NewPark und zur Flächenpolitik im Kreis insgesamt.

 

Dennoch stehen CDU und Grüne zu der Vielzahl an Übereinstimmungen, die erzielt werden konnten. Beide Parteien sind dankbar für den gegenseitigen Ideen- und Gedankenaustausch. Beispielhaft genannt sind die Umsetzung des Vestischen Klimapaktes eins zu eins, Konzepte zur Digitalisierung und der verabredete Weg in eine zukunftsgerichtete Mobilitätswende.

Zu diesen Themenbereichen wollen CDU und Grüne  zukünftig im Rahmen einer punktuellen Zusammenarbeit Anträge im Kreistag gemeinsam stellen und beschließen.

 

Recklinghausen, 10. November 2020

 

Michael Breilmann                   Ulrich Hempel

Kreisvorsitzender                    Vorsitzender CDU-Kreistagsfraktion

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.