Quo Vadis CDU?
Der Weg zum neuen Grundsatzprogramm

Die CDU im Kreis Recklinghausen hofft auf Ihre Beteiligung.

Entstehungsprozess des neuen CDU Grundsatzprogramms Bitte beteiligen Sie sich! Schaubild: Der Weg zum neuen CDU Grundsatzprogramm

Aktuelle Meldungen

Der newPark kommt - Gericht erlaubt Bau der B 474n

Das Urteil ist gefallen. Das Dattelner Teilstück der geplanten Bundesstraße 474n darf gebaut werden. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat als letzte Instanz eine Beschwerde des Umweltverbandes BUND gegen den Planfeststellungsbeschluss zurückgewiesen. „Der heutige Tag ist ein guter Tag für den newPark, den Kreis Recklinghausen und die Emscher-Lippe-Region“, kommentiert Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL den Richterspruch.

Weiterlesen ...

Entwicklung und Erhalt von Industriefläche sichern Fortschritt

Die Entwicklung von Fläche und die Erweiterung des Bestandsschutzes auf der Fläche ist eine Grundvoraussetzung für den Fortschritt im Ruhrgebiet. „Wir müssen zur Gewinnung von Arbeit bereit sein, neue Flächen zu akquirieren und Altflächen wieder nutzbar zu machen“, so CDU-Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL in seiner gestrigen Rede im nordrhein-westfälischen Landtag zur Vorbereitung der im nächsten Frühjahr vereinbarten „Ruhrkonferenz“.

Weiterlesen ...

NRW-Landesregierung fördert Modell-Projekt „Sozialer Arbeitsmarkt“ im Kreis RE - Infoveranstaltung

RE/Düsseldorf - Meldung mit Veranstaltungshinweis: Vortrag Dr. Bernd Heller. Die neue NRW Landesregierung packt an. Noch am 21. Dezember 2017 erhielt der Kreis Recklinghausen denn Zuschlag für ein Model-Projekt zum sozialen Arbeitsmarkt (job:plus). Das Programm war noch von der alten Landesregierung auf den Weg gebracht worden, wurde jedoch nicht mehr umgesetzt.

Weiterlesen ...

NRW-Koalition fördert den Ausbau von Rad- und Fußwegen in den Städten des Kreises Recklinghausen

Das Verkehrsministerium Nordrhein-Westfalen hat den ersten Teil des „Förderprogramms Nahmobilität 2018“ vorgestellt. Mit dieser Förderung können neben Fuß- und Radwegen auch Fahrradabstellanlagen und digitale Angebote rund um das Feld der Nahmobilität gefördert werden. Dazu erklärt der CDU-Kreisvorsitzende Josef Hovenjürgen MdL:

Weiterlesen ...

Wir informieren Sie!

 Termine

Keine Termine

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen?

captcha

Ohne Einwilligung in die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular kann Ihr Anliegen leider nicht abgesendet und bearbeitet werden.

Wir nutzen temporäre Session-Cookies auf unserer Webseite. Ein Session-Cookie speichert lediglich Informationen, die Onlineaktivitäten einer einzelnen Browser-Sitzung zuordnen. Die Session-Cookies werden beim Schließen des Browsers wieder gelöscht. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.