Aktuelle Meldungen

Bildungsgipfel für den Kreis Recklinghausen

Kreis Re. Bodo Klimpel, Landratskandidat von CDU und FDP: „Die Themen Bildung/frühkindliche Bildung sind für die Menschen und die Zukunft im Kreis Recklinghausen von eminenter Bedeutung. In unseren 10 Städten verfügen wir über ein vielfältiges und leistungsstarkes Bildungsangebot. Dennoch dürfen wir uns nicht auf dem Status Quo ausruhen. Unser Schul- und Bildungswesen unterliegt einem ständigen Wandel. Unsere Aufgabe ist, die Weichen für eine bessere Zukunft zu stellen. Nach einer Wahl zum Landrat werde ich gemeinsam mit NRW-Bildungsstaatssekretär Mathias Richter (FDP), als Vertreter der Landesregierung, und mit Bürgermeister Christoph Tesche (CDU) und allen Bürgermeistern des Kreises, einen Bildungsgipfel für den Kreis Recklinghausen initiieren.

Weiterlesen ...

CDU im Kreis Recklinghausen wieder stärkste Kraft

4 CDU-Bürgermeister im ersten Wahlgang direkt gewählt – Bodo Klimpel zieht mit Vorsprung in die Landratsstichwahl

Kreis Recklinghausen. Gleich mehrere Wahlziele hat die CDU im Kreis Recklinghausen am letzten Wahlsonntag erreicht. Michael Breilmann, Kreisvorsitzender: „Die CDU ist die stärkste Kraft im Kreis. Dies nicht nur nach Prozenten. Mit 24 Mandaten stellen wir nach 2009 wieder die größte Fraktion im neuen Kreistag.

Vier von 10 CDU-Bürgermeisterkandidaten wurden im ersten Wahlgang gewählt, wie der erstmalig angetretene Bürgermeisterkandidat Andreas Stegemann in Haltern am See (53,66%). Mit herausragenden Ergebnissen von über 64% bis 76% wurden wiedergewählt Christoph Tesche in Recklinghausen, Tobias Stockhoff in Dorsten und Carsten Wewers in Oer-Erkenschwick. Leider hat CDU-Bürgermeisterin Nicole Moenikes (Waltrop) im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit verfehlt, sie geht am 27. September mit guten Chancen für eine Wiederwahl in die Stichwahl.“

Weiterlesen ...

Bustour-Video - Endspurt mit Bodo

Endspurt: Landratskandidat Bodo Klimpel tourte heute durch fünf Städte im Kreis Recklinghausen, begleitet von CDU- und FDP-Kreispolitikern. Bodo Klimpel startete seine Tour in Haltern am See, von dort ging es weiter nach Marl, Dorsten und Gladbeck, die Tour endete in Herten-Disteln. Wie die Stimmung war? Film ab!

Bustour durch den Kreis – Endspurt mit Bodo

Kreis RE: Heute Morgen begann der Endspurt für unseren Landratskandidat Bodo Klimpel und sein Samstags-Team, bestehend aus CDU- und FDP-Kreispolitikern. Punkt 9.00 Uhr startete die Tour in der Heimatstadt von Bodo Klimpel – in Haltern am See.

Weiterlesen ...

Bodo Klimpel tourt durch den Kreis RE

Am Samstag, 5. September, startet Landratskandidat Bodo Klimpel die Bodo-Tour 2020 mit seinem Wahlkampfbus durch fünf Städte im Kreis RE. Eine Woche später, am Samstag,

12. September, steuert der Kandidat die anderen fünf kreisangehörigen Städte an. Begleitet wird er auf der gesamten Tour von den Kreisvorsitzenden Michael Breilmann (CDU) und Mathias Richter (FDP), sowie den Kreistagsfraktionsvorsitzenden Benno Portmann (CDU) und Christine Dohmann (FDP). Vor Ort besucht der Wahlkampftross die Infostände von CDU und FDP. Wichtig dabei ist, trotz der COVID-19-Pandemie das persönliche Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern zu führen. Alle Politiker tragen eine Gesichtsschutzmaske und legen besonderen Wert auf die Einhaltung der Abstandsregeln und der Hygienepflicht. Unterstützt wird Bodo Klimpel in jeder Stadt je von einem Team der Jungen Union (JU) und der Jungen Liberalen (JuLis). Die Tour ist in zwei Etappen aufgeteilt.

Weiterlesen ...

CDU und FDP stellen gemeinsamen Masterplan ÖPNV vor

Kreis RE. Auf der heutigen Pressekonferenz von CDU- und FDP-Kreispolitikern zusammen mit dem gemeinsamen Landratskandidaten Bodo Klimpel stellen die Beteiligten einen Masterplan zur Stärkung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) vor. Bodo Klimpel: „Die Zukunft der Mobilität im Kreis Recklinghausen ist eines der zentralen Themen für die nächsten Jahre. Zusammen mit allen Beteiligten wollen CDU und FDP ein zukunftsfähiges umweltgerechtes Mobilitätskonzept erarbeiten. Wir legen heute einen kreisweiten Plan zur Ausweitung und Optimierung der ÖPNV/SPNV-Angebote vor. Der Plan berücksichtigt die Interessen aller zehn Städte und bildet die Grundlage für die Gespräche, die wir mit den Verkehrsbetrieben und weiteren Akteuren führen werden.“

Weiterlesen ...

Wir informieren Sie!

 Termine

Keine Termine

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen?

captcha

Ohne Einwilligung in die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular kann Ihr Anliegen leider nicht abgesendet und bearbeitet werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.