Nein zum Neubau – 
Ja zur Sanierung im Bestand!

Kreis-CDU unterstützt das Bürgerbegehren gegen den Kreishausneubau und startet mit der Sammlung von Unterschriften.

Kreis RE. Josef Hovenjürgen MdL, CDU-Kreisvorsitzender: „Uwe Kähler, der Initiator des Bürgerbegehrens gegen den Kreishausneubau, hat den Startschuss zum offiziellen Beginn der Aktion gegeben. Ab sofort kann in allen Städten des Kreises mit der Sammlung von Unterschriften begonnen werden kann. Die Kreis-CDU unterstützt das Bürgerbegehren, wie ganz viele Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Unternehmen und Organisationen in den kreisangehörigen Kommunen. Wir beginnen heute mit Sammlung von Unterschriften in den CDU-Geschäftsstellen, bei Veranstaltungen, in der Nachbarschaft und ab dem Wochenende an Infoständen auf den Marktplätzen in unseren Städten.

Bitte helfen Sie durch Ihre Unterschrift mit, dass der Kreistagsbeschluss vom 11. Juni unwirksam wird.

Die Unterschriftenliste ist nur dann gültig, wenn sie beidseitig bedruckt ist: Auf der ersten Seite mit dem Text des Kreises und der Bürgerinitiative, auf der Rückseite mit den notwendigen Datenschutzbestimmungen. Alle einseitigen Unterschriftenlisten sind ungültig!

Daher verzichtet die CDU darauf, die Unterschriftenliste auf ihrer Internetseite online zu stellen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf direkt an die Kreisgeschäftsstelle, wir senden Ihnen die gewünschte Anzahl per Post zu. 
Tel.: 02361-499290 oder per Mail: info@cdure.de

Unterschreiben darf jeder wahlberechtigte Bürger, der seinen Wohnsitz im Kreis Recklinghausen hat und mindestens 16 Jahre alt ist.

Ergänzend zum Informationsmaterial der Initiatoren des Bürgerbegehrens hat die CDU ein eigenes Flugblatt entwickelt. Das Flugblatt und der Antrag der CDU-Kreistagsfraktion zur Kreistagssitzung am 11. Juni mit einer ausführlichen Begründung unserer Ablehnung des Kreishausneubaus finden Sie am Ende des Textes.

Sollten Sie Informationen direkt von den Initiatoren des Bürgerbegehrens wünschen, wenden Sie sich bitte an Uwe Kähler. Seine Emailadresse lautet: sanierung.kreishaus@gmail.com 

Flugblatt Antrag Termine zur Unterschriftensammlung

Aktuelle Meldungen

CDU bietet Unterstützung bei Bürgerbegehren an

 

Die Entscheidung ist gefallen: Gegen die Stimmen der CDU hat der Kreistag am 11. Juni den Beschluss zum Neubau eines Kreishauses für getroffen. Der Neubau wird geschätzte 130 bis 180 Mio. Euro kosten. Dafür gestimmt haben die SPD, Die Grünen und die FDP. Nur einen Tag später, am 12. Juni, hat der Dorstener Bürger Uwe Kähler angekündigt, ein Bürgerbegehren unter dem Motto „Sanierung statt Neubau des Kreishauses“ einzuleiten. Josef Hovenjürgen, CDU-Kreisvorsitzender: „Bei einer kurzfristig durchgeführten Umfrage in der CDU haben sich bisher alle grundsätzlich dafür ausgesprochen, dieses Bürgerbegehren zu unterstützen. Deshalb hat die Union Kontakt zu Uwe Kähler aufgenommen. Wir haben ihm versichert dass da, wo er die Unterstützung der Union im Kreis wünscht, wir ihm diese Hilfe geben werden.“

Helge Benda gibt Senioren in der Union eine starke Stimme

Zur Wahl von Helge Benda zum neuen Landesvorsitzenden der Senioren Union Nordrhein-Westfalen erklärt der Kreisvorsitzende Josef Hovenjürgen: „Mit Helge Benda übernimmt erstmalig ein Mitglied aus Castrop-Rauxel, Kreisverband Recklinghausen, den Landesvorsitz der Senioren Union NRW. Helga Benda ist ein passionierter und engagierter Christdemokrat, der sich über den Kreis, den Bezirk bis hin zum Bundes-vorstand aktiv für die Anliegen der  Seniorinnen und Senioren in unserer Gesellschaft eingesetzt hat.
 
Weiterlesen ...

Josef Hovenjürgen mit 95,5% gewählt – großer Vertrauensbeweis für den NRW-Generalsekretär

Am vergangenen Wochenende fand der 41. Landesparteitag der CDU-NRW in der Stadthalle in Bielefeld statt. Rund 600 Delegierte aus 54 Kreisverbänden und Vereinigungen kamen zusammen, um einen neuen Landesvorstand zu wählen. Die Kreispartei Recklinghausen war mit 23 stimmberechtigten Delegierten anwesend.

Weiterlesen ...

Josef Hovenjürgen begrüßt den Brief von sechs Bürgermeistern an den Landrat und an die Mitglieder des Kreistages

Kreis RE. Am kommenden Montag entscheidet der Kreistag darüber, ob sich SPD-Landrat Cay Süberkrüb für 150 – 200 Mio. Euro ein neues Kreishaus bauen darf oder ob der CDU-Antrag für eine deutlich preiswertere „Sicherheitslösung im Bestand“ die Mehrheit erhält.

Weiterlesen ...

Torsten Jakob zum MIT-Kreisvorsitzenden gewählt

Gut besucht war die außerplanmäßige Kreisversammlung der Mittelstandsvereinigung (MIT) im Kreis Recklinghausen, die aufgrund des Todes der ehemaligen Vorsitzenden Prof. Dr. Maria Zabel am 28. Mai im Saal bei Boente in Recklinghausen stattfand. Der neue Vorstand wurde in großer Geschlossenheit gewählt.

Weiterlesen ...

Kreis CDU fährt zum Landesparteitag nach Bielefeld

Der CDU-Kreisverband Recklinghausen nimmt am Samstag, 9. Juni mit 21 Delegierten am 41. CDU-Landesparteitag in Bielefeld teil. Dieser Parteitag hat für den Recklinghäuser Kreisverband eine besondere Bedeutung: Auf Vorschlag des Landesvorsitzenden Armin Laschet wird der heimische Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Josef Hovenjürgen als Generalsekretär der CDU-NRW gewählt.

Weiterlesen ...

Wir informieren Sie!

 Termine

 09 Aug 2018    18:30 -  Uhr
CDU OV Recklinghausen Suderwich -Vorstandssitzung-
 09 Aug 2018    19:30 -  Uhr
Junge Union STV Herten -Vorstandssitzung-
 17 Aug 2018    18:00 -  Uhr
CDU OV Dorsten Altstadt/Feldm. -Vorstandssitzung-
 17 Aug 2018    18:00 -  Uhr
CDU STV Dorsten -Vorstandssitzung-
 18 Aug 2018    15:00 - 17:00 Uhr
CDU OV Marl Lenkerbeck -Mitgliederversammlung-
 30 Aug 2018    19:00 -  Uhr
CDU OV Recklinghausen Nord -Vorstandssitzung-
 03 Sep 2018    10:00 -  Uhr
Senioren Union STV Datteln -Vorstandssitzung-
 04 Sep 2018    18:00 -  Uhr
CDU OV Recklinghausen Paulus/St. -Vorstandssitzung-

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen?

captcha

Ohne Einwilligung in die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular kann Ihr Anliegen leider nicht abgesendet und bearbeitet werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok