CDU und FDP stellen gemeinsamen Masterplan ÖPNV vor

Kreis RE. Auf der heutigen Pressekonferenz von CDU- und FDP-Kreispolitikern zusammen mit dem gemeinsamen Landratskandidaten Bodo Klimpel stellen die Beteiligten einen Masterplan zur Stärkung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) vor. Bodo Klimpel: „Die Zukunft der Mobilität im Kreis Recklinghausen ist eines der zentralen Themen für die nächsten Jahre. Zusammen mit allen Beteiligten wollen CDU und FDP ein zukunftsfähiges umweltgerechtes Mobilitätskonzept erarbeiten. Wir legen heute einen kreisweiten Plan zur Ausweitung und Optimierung der ÖPNV/SPNV-Angebote vor. Der Plan berücksichtigt die Interessen aller zehn Städte und bildet die Grundlage für die Gespräche, die wir mit den Verkehrsbetrieben und weiteren Akteuren führen werden.“

Christine Dohmann, FDP-Fraktionsvorsitzende: „Um eine Verkehrswende mit dem Ziel einer Reduzierung des Individualverkehrs wirklich hinzubekommen müssen die Angebote und die Zuverlässigkeit des ÖPNV deutlich verbessert und ausgeweitet werden. Unser Masterplan enthält dazu konkrete Punkt. Zusammen mit den Verkehrspolitikern beider Parteien, Georg Gunnemann, FDP, und Jörg Jedfeld, CDU, werden wir unsere Ideen und Vorschläge als Anträge in den Kreistag einbringen und dafür kämpfen, diese auch mit großer Mehrheit beschließen zu können. Das geht am besten, wenn der neue Landrat Bodo Klimpel heißt!“

Benno Portmann, CDU-Fraktionsvorsitzender: „Bereits zur Kreistagssitzung am 7. September haben unsere Fraktionen einen gemeinsamen Antrag gestellt mit dem Ziel, die Busflotte der Vestische Straßenbahnen GmbH (Vestische) mit Brennstoffzellentechnik auszustatten bzw. die Busflotte durch Neubeschaffungen komplett auf den Betrieb mit Wasserstoff umzustellen. Die Kreisverwaltung soll beauftragt werden, zusammen mit dem VRR und der Vestischen eine zeitliche Planung dafür zu entwickeln.“

Nachstehend finden Sie die Vorschläge zur heutigen Pressekonferenz, den Antrag zur nächsten Kreistagssitzung, sowie eine Videoaufzeichnung von der Pressekonferenz.

pdf20.09.02 Gemeinsame Presseerklärung CDU FDP ÖPNV als PDF106.54 KB

pdf200820 Antrag Wasserstoff als PDF189.50 KB 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.