Mitglied werden

KREISVERBAND RECKLINGHAUSEN

Meldungen

Breilmann kritisiert SPD-Landratskandidat und stellt Fragen an Landrat Süberkrüb

Breilmann kritisiert SPD-Landratskandidat und stellt Fragen an Landrat Süberkrüb

Michael Breilmann, CDU-Kreisvorsitzender: „SPD-Landratskandidat Hübner sollte seine Kritik an den für die Kreisverwaltung verantwortlichen Landrat, seinen SPD-Parteifreund Cay Süberkrüb, richten. Statt dessen kritisiert er öffentlich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreisgesundheitamtes und kündigt einen Fragenkatalog an. Ein solches Verhalten lehnen wir ab.

Die CDU dagegen hat eine Vielzahl an Fragen an Landrat Süberkrüb:

1. Wie war die Kreisverwaltung auf diese Pandemie vorbereitet? Hat der Landrat ausreichend qualifiziertes Personal für solche Notfälle vorgehalten?
2. War das Kreisgesundheitamt mit seinen insgesamt 12-15 Personen in der Lage, auf die unterschiedlichen Situationen in den Städten angemessen und verantwortlich zu reagieren?
3. Welche Entscheidungen hat das Kreisgesundheitsamt im Zusammenhang mit den Vorkommnissen im Cura-Seniorenzentrum Gladbeck veranlasst und wie lautet der aktuelle Sachstand?
4. Gibt es einen Zusammenhang zwischen COVID-19-Erkrankungen im Gladbecker St. Barbara-Krankenhaus und Erkrankungen im Cura-Seniorenzentrum in Gladbeck?

Weiterlesen

Kein politischer Einfluss für Extremisten

CDU-Kreisvorsitzender Michael Breilmann:

Ich teile vorbehaltlos die Meinung unseres Landesvorsitzenden und NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet: „Niemals darf sich ein Regierungschef von Extremisten, auch nicht in schwierigen Mehrheitssituationen, auch nicht zufällig, wählen lassen. Jedwede Kooperation, Zusammenarbeit, Duldung oder Koalition mit der AfD ist für Christdemokraten inakzeptabel. Zu einer Situation wie in Thüringen hätte es nie kommen dürfen. Nie dürfen Extremisten Einfluss auf die Bildung von Regierungen haben, nicht in den Ländern, nicht in der Bundesregierung. Nach der Ermordung unseres Freundes Walter Lübcke, in Zeiten rechtsextremer Hetze muss der Kompass der CDU klar sein: Die AfD ist nicht bürgerlich, sie ist der Feind unserer freiheitlichen Grundordnung.“

CDU stellt ihre Bürgermeisterkandidaten auf

Kreis RE. Die Vorbereitungen zur Kommunal- und Bürgermeisterwahl am 13. September in NRW laufen auf vollen Touren. Bereits in vier von zehn Stadtverbänden hat die CDU ihre/n Bürgermeisterkandidaten/in rechtsverbindlich aufgestellt. Michael Breilmann, CDU-Kreivorsitzender: „Die Union ist vor Ort in unseren Kommunen gut aufgestellt. Mit Nicole Moenikes für Waltrop, Carsten Wewers für Oer-Erkenschwick und Tobias Stockhoff für Dorsten sind bereits drei amtierende CDU-Bürgermeister mit herausragenden Ergebnissen für eine erneute Kandidatur aufgestellt worden. Alle drei haben in der letzten Wahlperiode eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sie erfolgreich für die Menschen in ihrer Stadt gearbeitet haben. Dietmar Drosdzol kandidiert erstmalig für die CDU in Gladbeck. Er besitzt gute Chancen, nach Eckehard Schwerhoff das Amt des ersten Bürgermeisters von Gladbeck erneut für die Union zu gewinnen.“

#Bodo2020 – Unser Kreisbürgermeister

Weiterlesen

Kommen Sie gut ins Neue Jahr!

Traditionell veranstalten die Stadt-, Ortsverbände und Vereinigungen der CDU des Kreises Recklinghausen zu Jahresbeginn ihren Neujahrsempfang.

Als Hauptredner wird die Union 2020 prominente Persönlichkeiten wie den Bundestagspräsidenten a. D. Prof. Dr. Norbert Lammert, den Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, NRW Arbeits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann, Bürgermeister Bodo Klimpel, Haltern am See, Bürgermeister Christoph Tesche, Recklinghausen, sowie weitere interessanteGäste in den Städten des Kreises begrüßen.

Alle Veranstaltungen sind öffentlich. Die genauen Orte und Anfangszeiten entnehmen Sie bitte dem Terminkalender auf dieser Seite. Die Parteimitglieder erhalten zu den Veranstaltungen eine persönliche Einladung.

Die Neujahrstermine finden Sie hier Neujahrsempfänge_2020.pdf.

Wir wünschen frohe Weihnachten!

CDU hält Wort – Landesregierung entlastet Anlieger und erklärt Bereitschaft zur finanziellen Mithilfe bei Altschuldenregelung

Kreis RE. Die CDU hält Wort. Gestern hat der Landtag NRW mit der Mehrheit von CDU und FDP eine spürbare Entlastung für unsere Bürgerinnen und Bürger auch in den Städten des Kreises Recklinghausen beschlossen. Michael Breilmann, CDU-Kreisvorsitzender: „Der 18. Dezember war ein guter Tag für die Grundstückseigentümer im Kreis Recklinghausen. Nach Jahrzehnten des Nichtstuns rot/grüner Landesregierungen hat die NRW-Koalition gehandelt. Die Straßenbaubeiträge werden ab dem neuen Jahr deutlich reduziert und können in Raten abgezahlt werden. Über einen Förderfonds übernimmt das Land jährlich rund 65 Millionen Euro der Kosten. Anlieger werden damit nur noch ungefähr die Hälfte der bisherigen Gebühren bezahlen müssen.“

Weiterlesen

Tolle Reden auf CDU-Kreisparteitag

Waltrop. Der 29. Kreisparteitag in Waltrop hat sich mit vielen wichtigen Themen befasst. Kreisvorsitzender Michael Breilmann hielt seinen ersten Rechenschaftsbericht als vor einem Jahr neu gewählter Kreisvorsitzender.

Weiterlesen

Neuer Kreisvorstand in großer Einmütigkeit gewählt

 

Waltrop. Neben der Nominierung des Landratskandidaten wurde auf dem 29. CDU-Parteitag ein neuer Kreisvorstand gewählt. Auch hier zeigte sich die Geschlossenheit der CDU im Kreis, der Parteitag stattete die Kandidatinnen und Kandidaten aus allen 10 Stadtverbänden durchweg mit Ergebnissen von über 90 Prozent aus. Mit einem solchen Vertrauensvorschuss ausgezeichnet, geht der Vorstand mit Schwung in die neue Amtsperiode.

 

Michael Breilmann, als Kreisvorsitzender mit über 96% erstmalig im Amt bestätigt:

Weiterlesen

Breilmann und Klimpel begeistern Parteitag – Kreis-CDU trifft wichtige Personalentscheidungen

Waltrop. Schon ganz im Zeichen des bevorstehenden Kommunalwahlkampfes fand der 29. Parteitag der Kreis-CDU am vergangenen Samstag in der rundum erneuerten Stadthalle in Waltrop statt. Die rund 180 Delegierten und Gäste freuten sich über den gelungenen Umbau und spendeten der gastgebenden Bürgermeisterin Nikole Moenikes reichlich Beifall nach ihrem Grußwort. Kreisvorsitzender Michael Breilmann hatte den Parteitag pünktlich eröffnet. Bei der Totenehrung wurde stellvertretend neben anderen auch des langjährigen Landtagsabgeordneten und stellv. Vorsitzenden der IGBCE, Fritz Kollorz, gedacht. 

Weiterlesen

Kreis-CDU lädt zum 29. Parteitag nach Waltrop ein

Kreis RE/Waltrop. Michael Breilmann, CDU-Kreisvorsitzender: „Hiermit lade ich zum 29. Kreisparteitag der CDU des Kreises Recklinghausen herzlich ein. Der Parteitag findet statt am Samstag, 30.11.2019, um 10.00 Uhr in der neu gestalteten und wieder eröffneten Stadthalle in Waltrop.“

Die Versammlung gliedert sich in mehrere spannende Abschnitte. Zum einen legt der Vorstand Rechenschaft ab über die Arbeit der vergangenen zwei Jahre, und die CDU wählt einen neuen Kreisvorstand. Zum anderen nominiert der Kreisparteitag den gemeinsamen Landratskandidaten von CDU und FDP, Bodo Klimpel, zur Kommunalwahl 2020.

Weiterlesen

CDU steht zusammen – Bundesparteitag diskutiert über Inhalte

Kreis RE/Leipzig. Hoch motiviert und begeistert reisen die Delegierte und Gäste des Kreisverbandes Recklinghausen vom CDU-Parteitag in Leipzig zurück in ihre Heimatstädte. Michael Breilmann CDU-Kreisvorsitzender: „Dieser Parteitag war Ausblick, Zukunftsschau und Ideenwerkstatt. Zwei Tage lebendige Debatte, zwei Tage intensive Beratungen, zwei Tage wegweisende Beschlüsse – das war unser Parteitag in Leipzig.“

Breilmann weiter: „Dieser Parteitag in Leipzig hat gezeigt: Die Union hat die programmatische Kraft, den geistigen Führungsanspruch und den politischen Gestaltungswillen, Deutschland auch in der Zukunft an der Spitze zu halten! Wir sind kein Reparaturbetrieb, wir sind die Zukunftswerkstatt Deutschlands! 

Weiterlesen

Kreis-CDU auf dem Weg nach Leipzig – Union diskutiert Inhalte für eine bessere Zukunft

Kreis RE/Leipzig. Der CDU-Bundesparteitag 2019 steht ganz unter dem Zeichen der programmatischen Erneuerung der CDU. In einer sich rasant wandelnden Gesellschaft befassen sich die 1001 Delegierten, darunter 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem CDU-Kreisverband Recklinghausen, mit zwei Schwerpunktthemen: „Der sozialen Marktwirtschaft im 21. Jahrhundert“ und mit der digitalen Zukunft „Digitalcharta Innovationsplattform: D“.

Weiterlesen

CDU und FDP im Kreis Recklinghausen schlagen als gemeinsamen Landratskandidaten Bodo Klimpel aus Haltern am See vor

Der Bürgermeister von Haltern am See, Bodo Klimpel, ist in den Parteigremien von FDP und CDU als gemeinsamer Landratskandidat zur Kommunalwahl 2020 nominiert worden. Kaum ein anderer steht so für gesunde Kommunalfinanzen, wie der noch amtierende Halterner Bürgermeister. Für beide Parteien steht somit die finanzielle Leistungsfähigkeit der Städte im Kreis Recklinghausen an oberster Stelle.

Auch Themen wie beste Bildung an Emscher und Lippe, Mobilität, Flächenentwicklung, Klimaschutz und neue zukunftsträchtige Arbeitsplätze sind bei Bodo Klimpel gut aufgehoben, erklären die beiden Kreisvorsitzenden.

Weiterlesen

CDU-Kreisverband legt Kranz nieder –Gedenkveranstaltung auf dem jüdischen Friedhof erinnert an die Ermordung von 3000 Juden in Riga

 

Kreis RE. Über 350 Personen kamen am 3. November auf dem jüdischen Friedhof in Recklinghausen zusammen, um der Ermordung von 3.000 Juden vor 76 Jahren in Riga (Lettland) zu gedenken. Eingeladen hatten die jüdische Kultusgemeinde Kreis Recklinghausen und zahlreiche Repräsentanten des öffentlichen Lebens. Erfreulich: Viele Bürgerinnen und Bürger aus dem gesamten Kreis nahmen teil, um ein Zeichen der Verbundenheit zu setzen.

Vorsitzender Dr. Mark Gutkin eröffnete die Gedenkveranstaltung und erinnerte an den 3. November 1943. An diesem Tag waren 3.000 Juden in Riga ermordet worden, darunter 300 Kinder. Jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger, die zuvor aus dem Kreis Recklinghausen und angrenzenden Ruhrgebietsstädten nach Riga deportiert worden waren.

Weiterlesen

Ludger Samson: Neuer LWL-Hebesatz entlastet auch den Kreis RE

Münster/Kreis-RE. CDU und SPD im LWL haben sich nach ihren Haushaltsberatungen darauf verständigt, die Kommunen in Westfalen/Lippe zu entlasten. Der von der Verwaltung geplante Hebesatz soll für das Jahr 2020 um 0,3% und für 2021 um 0,2 % gesenkt werden. Damit bleibt es im kommenden Jahr beim gleichen Hebesatz wie 2019. Das hat auch für den Kreis Recklinghausen positive Auswirkungen.

Ludger Samson, CDU-Mitglied in der Landschaftsversammlung: „Das gemeinsame Ziel von CDU und SPD ist, den Kreis und damit auch unsere Städte durch die Senkung der Umlage in Höhe von rund 3 Mio. zu entlasten“.

Weiterlesen

Dieter Dombrowski begeistert vollen Saal – Festakt zum Tag der Deutschen Einheit erfährt immer mehr Zuspruch

Kreis RE. Der 3. Oktober 2019 ist ein ganz besonderer Tag für die Deutschen: Zum 29. Mal jährt sich der Tag der Deutschen Einheit, und vor fast 30 Jahren öffnete sich die Berliner Mauer und die Reise in ein am Ende wiedervereinigtes Deutschland begann. Aus Anlass dieses 3. Oktobers lud der CDU-Kreisverband zu seinem traditionellen Festakt in das Ruhrfestspielhaus nach Recklinghausen ein. Den Festvortrag hielt in diesem Jahr Dieter Dombrowski MdL, langjähriger Vizepräsident des Landtags Brandenburg. Das Thema seines Vortrages lautete: „30 Jahre danach – wem gehört die Deutsche Einheit“?

Weiterlesen

CDU lädt ein zum Festakt am 3. Oktober – Landtagsvizepräsident Dieter Dombrowski hält Festvortrag

Kreis Re. Am 3. Oktober lädt der CDU-Kreisverband zu seinem traditionellen Festakt am Tag der Deutschen Einheit in das Ruhrfestspielhaus nach Recklinghausen ein. Den Festvortrag hält in diesem Jahr Dieter Dombrowski MdL, Vizepräsident des Landtags Brandenburg. Das Thema seines Vortrages lautet: „30 Jahre danach – wem gehört die Deutsche Einheit“?

Michael Breilmann, CDU Kreisvorsitzender: „Namens des CDU Kreisverbandes lade ich alle an deutscher Geschichte interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zu diesem Festakt sehr herzlich ein. Ich bitte Sie, sich den 3. Oktober 2019 vorzumerken. Die Veranstaltung ist öffentlich und beginnt um 11.00 Uhr. Es wird gebeten, die Plätze bis 10.45 Uhr einzunehmen. Musikalisch wird der Festakt wieder begleitet von der New Westfalian Brass.“

Weiterlesen

CDU verleiht Heinrich-Brüggemann Preis

Oer-Erkenschwick. Das Team des Dorfmarktes Oer sind die Gewinner des Heinrich-Brüggemann Preises 2019 der CDU des Kreises Recklinghausen. Der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert und wurde am vergangenen Freitag im Rahmen einer Feierstunde in der Stadthalle von Oer-Erkenschwick übergeben.

Kreisvorsitzender Michael Breilmann begrüßt die rund 100 Teilnehmer der Festveranstaltung, darunter Ministerin Ina Scharrenbach, Bürgermeister Carsten Wewers,  Mitglieder der Bürgerpreisjury, sowie ehemalige und zukünftige Preisträger. Breilmann: „ Der Heinrich-Brüggemann Preis wird in diesem Jahr zum zwölften Mal vergeben. Seit 1996 ehrt der CDU-Kreisverband Einzelpersonen, Gruppen oder Initiativen, die sich durch ihr ehrenamtliches Engagement in ihrer Stadt besonders ausgezeichnet haben.

Weiterlesen