Mitglied werden

KREISVERBAND RECKLINGHAUSEN

Meldungen

Benno Portmann mit gutem Ergebnis zum stellv. Vorsitzenden der CDU Ruhr gewählt

Hattingen/Kreis RE. Zufrieden kehren die 21 stimmberechtigten Delegierten des CDU Kreisverbandes Recklinghausen vom 52. Bezirksparteitag der CDU Ruhr aus Hattingen zurück. Bezirkschef Oliver Wittke hat am vergangenen Wochenende 108 Delegierte aus dem Ruhrgebiet zusammengerufen um den Parteivorstand der Ruhr CDU neu zu wählen. Anschließend diskutiert der Parteitag über einen Antrag zur Vorbereitung der Ruhrgebietskonferenz 2019.

Weiterlesen

CDU überreicht 10.000 Unterschriften an Uwe Kähler

Kreis RE. Weiterhin positiv verläuft die Unterschriftensammlung des Bürgerbegehrens „Sanierung statt Neubau des Kreishauses“. Vier prall gefüllte Ordner mit 10.000 Unterschriften übergab CDU-Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL heute an den Initiatoren des Bürgerbegehrens, Uwe Kähler aus Dorsten. Zweidrittel der benötigten Unterschriften sind somit bereits zusammengekommen.

Weiterlesen

CDU bittet um Rückgabe der Unterschriftenlisten bis zum 20. September

Kreis RE. Mehrere hundert Unterschriftenlisten hat der CDU Kreisverband für das Bürgerbegehren „Sanierung statt Neubau Kreishaus“ an engagierte Bürgerinnen und Bürger ausgegeben. Josef Hovenjürgen MdL, CDU-Kreisvorsitzender, bittet jetzt alle Unterschriftensammler/Innen, ihre Listen bis zum 20. September an Uwe Kähler, die Kreisgeschäftsstelle oder an das örtliche CDU-Büro zurückzugeben.

Weiterlesen

Schule hat begonnen – beste Bildung für unsere Kinder

Kreis RE. Am Mittwoch, 29. August, beginnt das neue Schuljahr. Aus diesem Grund verteilt die CDU zum Schulstart in NRW Stundenpläne, Reflektoren und ein Flugblatt mit wichtigen schulpolitischen Entscheidungen der neuen Landesregierung.

CDU-Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL: „ Gute Bildung schafft Aufstiegschancen, Unabhängigkeit und Wohlstand. Unser Ziel ist, Kindern in NRW Aufstieg durch Bildung zu ermöglichen und zu sichern. Aus diesem Grund hat die neue Landesregierung die Offene Ganztagsschule flexibilisiert. Außerdem hat die Landesregierung für das neue Schuljahr 8000 zusätzliche Betreuungsplätze geschaffen.“

Weiterlesen

Aktueller Stand: 7000 Unterschriften von CDU gesammelt

CDU hat kreisweit bisher ca. 7000 Unterschriften gegen Kreishausneubau gesammelt – am Wochenende wird die Hälfte der benötigten Stimmenzahl erreicht werden
 
Kreis RE. Positiv verläuft die Unterschriftensammlung des Bürgerbegehrens „Sanierung statt Neubau des Kreishauses“ bei der CDU. Insgesamt ca. 7000 Unterschriften wurden bis zum letzten Wochenende in der Sommerpause an Infoständen oder in den CDU-Geschäftsstellen geleistet. 
Weiterlesen

Heimatförderung der Landesregierung geht heute an den Start

Auch unsere Städte im Kreis Recklinghausen können davon profitieren

Das Förderprogramm der Landesregierung ,Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet´ geht heute an den Start: Mit den fünf Elementen Heimat-Scheck, Heimat-Preis, Heimat-Werkstatt, Heimat-Fonds und Heimat-Zeugnis fördert die Landesregierung mit rund 150 Millionen Euro bis 2022 die Gestaltung der Heimat vor Ort, in Städten und Gemeinden und in den Regionen. Diese Förderung kann auch unseren Kommunen und dem Kreis zugutekommen. Ziel des Programms ist es, Menschen für lokale und regionale Besonderheiten zu begeistern und die positiv gelebte Vielfalt bei uns im Kreis Recklinghausen deutlich sichtbar zu machen.

Weiterlesen

CDU sammelt zum Start des Bürgerbegehrens ca. 1100 Unterschriften

Kreis RE. Mit großem Erfolg unterstützt die CDU im Kreis Recklinghausen das Bürgerbegehren des Dorstener Bürgers Uwe Kähler. Ca. 1100 Unterschriften sammelten Vertreter der CDU am letzten Wochenende, die Union war lediglich in den drei Städten Castrop-Rauxel, Dorsten und Haltern am See mit eigenen Infoständen auf den Marktplätzen vertreten. 
Weiterlesen

Land NRW fördert Kommunen weiter

Der Kreis und seine Städte profitieren mit über einer halben Milliarde Euro

Der Kreis Recklinghausen und seine zehn Städte sollen 2019 vom Land NRW rund 538,76 Millionen Euro zur Gemeindefinanzierung erhalten. Das sind fast 30 Millionen Euro mehr als noch vor einem Jahr. Das Gemeindefinanzierungsgesetz soll zu einer besseren Finanzmittelgerechtigkeit zwischen den Kommunen führen. Wirtschaftlich stärkere Städte erhalten im Verhältnis weniger, als wirtschaftsschwächere Kommunen. Wie bisher erhalten alle Kommunen, gemessen an ihrer Finanzkraft, über die so genannten „Allgemeinen Deckungsmittel“ finanzielle Unterstützung.

Weiterlesen

Steuerliche Entlastungen für ehrenamtliches Engagement

CDU-Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL begrüßt NRW-Bundesratsinitiative: 
 
„Steuerfreibetrag für Übungsleiterpauschalen soll steigen“ 
 
„Bürgerschaftliches Engagement ist längst keine Selbstverständlichkeit mehr, und dennoch gibt es immer noch viele Mitbürgerinnen und Mitbürger mit hoher Einsatzbereitschaft im Ehrenamt. Ohne das ehrenamtliche Engagement der Menschen wäre unsere Gesellschaft erheblich ärmer und unsozialer. Dass unser Gemeinwesen funktioniert, verdanken wir ganz besonders dem Ehrenamt. Zu helfen sich einzusetzen, sich für etwas zu engagieren, insbesondere dann, wenn der Einsatz von Erfolg gekrönt wird, das treibt mich in meiner Arbeit an.“
Weiterlesen

Bau der B474n steht kurz bevor

Zu einem erfreulichen Termin trafen sich NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst auf Einladung des örtlichen Landtagsabgeordneten Josef Hovenjürgen mit Dattelns Bürgermeister und newPark-Aufsichtsratsvorsitzendem André Dora, newPark-Geschäftsführer Andreas Täuber sowie dem Leiter der Kreisentwicklung des Kreises Recklinghausen Peter Haumann. Der Grund zur Freude ist der in Kürze beginnende Neubau der B474n.

Weiterlesen

Landesregierung erhöht Denkmalförderung auf zwölf Millionen Euro

 

Die Landesregierung hat die Fördermittel für die Denkmalpflege deutlich erhöht. Die NRW-Koalition macht damit ihr Versprechen wahr und stellt in diesem Jahr 12 Millionen Euro für den Denkmalschutz zur Verfügung. Das sind 6,1 Millionen Euro mehr als im Vorjahr.

CDU Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL: „Um Heimat erfahren zu können, muss auch ihre Geschichte erhalten werden. Daher bekennt sich die NRW-Koalition zu der in der Landesverfassung verankerten Verantwortung für den Erhalt unserer Denkmäler."

Weiterlesen

CDU bietet Unterstützung bei Bürgerbegehren an

 

Die Entscheidung ist gefallen: Gegen die Stimmen der CDU hat der Kreistag am 11. Juni den Beschluss zum Neubau eines Kreishauses für getroffen. Der Neubau wird geschätzte 130 bis 180 Mio. Euro kosten. Dafür gestimmt haben die SPD, Die Grünen und die FDP. Nur einen Tag später, am 12. Juni, hat der Dorstener Bürger Uwe Kähler angekündigt, ein Bürgerbegehren unter dem Motto „Sanierung statt Neubau des Kreishauses“ einzuleiten. Josef Hovenjürgen, CDU-Kreisvorsitzender: „Bei einer kurzfristig durchgeführten Umfrage in der CDU haben sich bisher alle grundsätzlich dafür ausgesprochen, dieses Bürgerbegehren zu unterstützen. Deshalb hat die Union Kontakt zu Uwe Kähler aufgenommen. Wir haben ihm versichert dass da, wo er die Unterstützung der Union im Kreis wünscht, wir ihm diese Hilfe geben werden.“

Helge Benda gibt Senioren in der Union eine starke Stimme

Zur Wahl von Helge Benda zum neuen Landesvorsitzenden der Senioren Union Nordrhein-Westfalen erklärt der Kreisvorsitzende Josef Hovenjürgen: „Mit Helge Benda übernimmt erstmalig ein Mitglied aus Castrop-Rauxel, Kreisverband Recklinghausen, den Landesvorsitz der Senioren Union NRW. Helga Benda ist ein passionierter und engagierter Christdemokrat, der sich über den Kreis, den Bezirk bis hin zum Bundes-vorstand aktiv für die Anliegen der  Seniorinnen und Senioren in unserer Gesellschaft eingesetzt hat.
 
Weiterlesen

Josef Hovenjürgen mit 95,5% gewählt – großer Vertrauensbeweis für den NRW-Generalsekretär

Am vergangenen Wochenende fand der 41. Landesparteitag der CDU-NRW in der Stadthalle in Bielefeld statt. Rund 600 Delegierte aus 54 Kreisverbänden und Vereinigungen kamen zusammen, um einen neuen Landesvorstand zu wählen. Die Kreispartei Recklinghausen war mit 23 stimmberechtigten Delegierten anwesend.

Weiterlesen

Josef Hovenjürgen begrüßt den Brief von sechs Bürgermeistern an den Landrat und an die Mitglieder des Kreistages

Kreis RE. Am kommenden Montag entscheidet der Kreistag darüber, ob sich SPD-Landrat Cay Süberkrüb für 150 – 200 Mio. Euro ein neues Kreishaus bauen darf oder ob der CDU-Antrag für eine deutlich preiswertere „Sicherheitslösung im Bestand“ die Mehrheit erhält.

Weiterlesen

Torsten Jakob zum MIT-Kreisvorsitzenden gewählt

Gut besucht war die außerplanmäßige Kreisversammlung der Mittelstandsvereinigung (MIT) im Kreis Recklinghausen, die aufgrund des Todes der ehemaligen Vorsitzenden Prof. Dr. Maria Zabel am 28. Mai im Saal bei Boente in Recklinghausen stattfand. Der neue Vorstand wurde in großer Geschlossenheit gewählt.

Weiterlesen

Kreis CDU fährt zum Landesparteitag nach Bielefeld

Der CDU-Kreisverband Recklinghausen nimmt am Samstag, 9. Juni mit 21 Delegierten am 41. CDU-Landesparteitag in Bielefeld teil. Dieser Parteitag hat für den Recklinghäuser Kreisverband eine besondere Bedeutung: Auf Vorschlag des Landesvorsitzenden Armin Laschet wird der heimische Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Josef Hovenjürgen als Generalsekretär der CDU-NRW gewählt.

Weiterlesen

Staatssekretär Edmund Heller informiert auf CDU-Veranstaltung zum Sozialen Arbeitsmarkt

Kreis RE/Düsseldorf. Hohen Besuch hatte die CDU-Kreistagsfraktion zu einer Veranstaltung geladen: NRW-Generalsekretär Josef Hovenjürgen MdL und der Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit, Dr. Edmund Heller, stellten am 27. April im Kreishaus die Arbeitsmarktpolitik der NRW-Landesregierung vor.

Weiterlesen