Grußwort zur EW von Michael Breilmann

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 26. Mai 2019 findet eine Schicksalswahl über die Zukunft unseres Landes und eines geeinten Europas statt. Mehr als 700 Mio. Bürgerinnen und Bürger entscheiden an diesem Tag, ob zukünftig die Miesmacher, nationalen Populisten von Links und Rechts und entschiedenen Europagegner eine Mehrheit an sich reißen, oder ob sich die Befürworter eines friedlichen, freiheitlichen und prosperierenden Europas mit offenen Grenzen für Personen, Waren, und Dienstleistungen durchsetzen werden.

Der gemeinsame Spitzenkandidat von CDU und CSU, der bayrische Europaabgeordnete Manfred Weber, hat sich Anfang November in Helsinki als Spitzenkandidat der Europäischen Konservativen mit knapp 80 Prozent gegen seinen finnischen Konkurrenten Alexander Stubb durchgesetzt. Seit 2014 führt Weber die Fraktion der Europäischen Volkspartei EVP im Europaparlament. Sollte die EVP im Mai 2019 wieder die stärkste Fraktion im EU-Parlament stellen, kann sie den Anspruch auf die Position des Kommissionspräsidenten erheben. Ein Ziel, welches Manfred Weber und die EVP-Fraktion klar anstreben.

Die CDU des Kreises Recklinghausen unterstützt Manfred Weber und die Ziele der EVP mit ganzer Kraft. Zusammen mit unseren Stadtverbänden, Vereinigungen, unseren Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern, unseren Mitgliedern und den Bürgerinnen und Bürger wollen wir verhindern, dass Europa zerfällt und eine rückwärtsgewandte Kleinstaaterei obsiegt. Zwei Weltkriege im letzten Jahrhundert haben in dramatischer Weise gezeigt, wohin übersteigerter Nationalismus, egal ob von links oder rechts, führen kann. Manfred Weber hat dazu auf dem CDU-Bundesparteitag in Hamburg Folgendes gesagt:

„Die Mehrheit der Pro Europäischen Kräfte im Europa-parlament beträgt gerade mal noch 58 Abgeordnete. Es gilt mit allen Kräften zu verhindern, dass bsw. die Spalter von der AfD („Die Deutsche Brexit-Partei“) und andere europafeindliche Parteien am 26. Mai 2019 eine Mehrheit bekommen.“

Diesem eindringlichen Appell schließt sich die CDU des Kreisverbandes Recklinghausen vorbehaltlos an.

Ab sofort werden wir Sie auf diesen Seiten über Aktuelles im Europawahlkampf informieren. Zusammen mit dem Europabeauftragten des Kreisverbandes, Torsten Jakob aus Recklinghausen, wollen wir mit Ihnen über die Zukunft von Europa diskutieren. Sie erfahren hier, wer unsere aussichtsreichsten Kandidaten sind, welche inhaltlichen Schwerpunkte sie setzen, und wann sie wo im Kreisverband auftreten. Selbstverständlich finden Sie hier (nach Beschlussfassung) auch das gemeinsame Wahlprogramm von CDU und CSU. Dies soll im Februar 2019 verabschiedet werden.

Gerne können Sie uns schon jetzt Ihre Fragen und Anregungen mailen. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen. Bitte nutzen Sie dazu unsere Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit herzlichen Grüßen
Michael Breilmann Torsten Jakob
CDU-Kreisvorsitzender Europabeauftragter
des CDU-Kreisverbandes RE

Die vollständige Rede von Manfred Weber finden Sie unter www.cdu.de/bundesparteitag

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok