MELDUNGEN
Helga Schuhmann WessolekKreis RE. CDU-Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen erklärt nach der gestrigen Kreisvorstandssitzung: „Seit September steigen die Mitgliedszahlen der CDU im Kreisverband Recklinghausen. In den letzten sechs Wochen konnte der Kreisverband genau doppelt so viele Eintritte wie Austritte feststellen.

Weiterlesen ...

Eckhard Rehberg MdL: „Wir müssen diesen Mythen entschieden entgegentreten“

Festakt 3. OktoberDer CDU-Kreisverband lädt traditionell am 3. Oktober zum Festakt „Deutsche Einheit“ in das Ruhrfestspielhaus. Gastredner zum 27. Jahrestag der Deutschen Einheit war Eckhard Rehberg, seit 2005 Mitglied des Bundestages und Vorsitzender der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Über 180 Gästen waren auf den Hügel gekommen, darunter Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL, der CDU-Ehrenvorsitzende Lothar Hegemann und der stellvertretende Landrat Hilmar Claus.

Weiterlesen ...

josef hovenjuergen aktiv im landtag 2013 Die CDU-geführte Landesregierung hat den Notstand bei der Finanzierung der Kinderbetreuung erkannt. Mit einer Einmalzahlung an die Jugendämter wird den Trägern kurzfristig und unbürokratisch unter die Arme gegriffen, um drohende Kita-Schließungen zu verhindern und damit unweigerlich entstehende Belastungen für unsere Kommunen zu vermeiden. Insgesamt werden auf diesem Weg 500 Millionen Euro in die Kita-Landschaft investiert. Alle zehn Städte im Kreis Recklinghausen profitieren von dieser Sofort-Maßnahme. Die Gesamtsumme beträgt 15,4 Mio. Euro. (Die Liste mit den Zahlen für jede einzelne Kommune finden am Ende der PM)

Weiterlesen ...

josef hovenjuergen landtag nrw 2012„Mein Dank gilt den drei Bundestagskandidaten Rita Stockhofe, Sven Volmering und Michael Breilmann und ihren Teams für ihren großen Einsatz und einem engagierten Wahlkampf“, so Kreisverbandsvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL einen Tag nach der Wahl. „Trotz ihres großen Fleißes und unermüdlichen Einsatzes hat leider keiner unserer Kandidaten den Erfolg erzielt, der sie alle verdient gehabt hätten. Das Ergebnis hat nicht gereicht, um in den neuen Bundestag einzuziehen. Das ist für unsere Region ein herber Rückschlag, denn diese Stimmen fehlen nun im Bundesparlament. Besonderes die scheidenden Abgeordneten Stockhofe MdB und Volmering MdB haben sich in den vergangenen vier Jahren mit ganzer Kraft um die Menschen und die Probleme ihrer Wahlkreise gekümmert. Beide haben die lokalen und die Interessen der Region in Berlin vorgetragen und vorangebracht.“

Weiterlesen ...

Europawahl 2014

TERMINE

Keine Termine

CDU NRW

CDU DEUTSCHLAND