Aktuelle Meldungen

CDU-Fraktion im LWL berät Haushalt 2022

 

Am letzten Donnerstag fanden die Beratungen der CDU-Fraktion in der Landschaftsversammlung über den Haushalt und den Stellenplan des LWL für das Jahr 2022 statt.

Ludger Samson, LWL-Mitglied aus dem Kreis Recklinghausen, CDU: „Der LWL gibt viel Geld in unsere Region. Aus dem Kulturhaushalt  werden die Neue Philharmonie Westfalen, das Westfälische Landestheater in Castrop-Rauxel, das Römermuseum in Haltern am See, das Schiffshebewerk in Waltrop und das jüdische Museum Westfalen in Dorsten ganz oder teilweise finanziert“.

Weiterlesen ...

Michael Breilmann MdB: CDU verschiebt Kreisparteitag ins nächste Jahr

Kreis RE. Der CDU-Kreisvorstand hat gestern in einer Sondersitzung beschlossen, den für Samstag, den 27.11.2021, in Castrop-Rauxel geplanten 31. Kreisparteitag in das nächste Jahr zu verschieben.

Michael Breilmann MdB, CDU-Kreisvorsitzender: „Hintergründe für die Verschiebung sind die dramatische pandemische Entwicklung in Deutschland und Europa, die Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitglieder, und die Vorbildungsfunktion der einzig verbliebenen Volkspartei der Mitte in unserer Gesellschaft. Wir halten es nicht für verantwortbar, in der aktuellen Situation einen Parteitag mit 194 Delegierten in einem geschlossenen Raum durchzuführen.

Weiterlesen ...

CDU bereitet NRW-Landtagswahl in großer Einigkeit vor

Genau 91 Delegierte haben auf dem Parteitag der Kreis-CDU am

4. November in der Stadthalle von Oer-Erkenschwick die NRW-Landtagswahl vorbereitet.

Michael Breilmann MdB, CDU-Kreisvorsitzender: „Die CDU in Nordrhein-Westfalen ist gut aufgestellt. Sowohl der Übergang von Armin Laschet zu Hendrik Wüst als neuer Landesvorsitzender, als auch die Wahl von Wüst zum Ministerpräsidenten wurde professionell und in großer Geschlossenheit vollzogen. Diesem Beispiel ist unsere Kreispartei gestern gefolgt. Die bereits in den Landtagswahlkreisen aufgestellten Direktkandidatinnen und Kandidaten der CDU des Kreises Recklinghausen wurden für die Absicherung auf der Landesreserveliste nominiert. Dazu haben wir eine interne Reihenfolge beschlossen.“

Weiterlesen ...

Manfred Langenkamp aufgestellt – Benno Portmann vereidigt

Kreis RE/Düsseldorf. Die NRW-Landtagswahl im Mai nächsten Jahres wirft ihre Schatten voraus. Mit großer Mehrheit (93%) wählte gestern die Vertreterversammlung als gemeinsamen Vorschlag den Marler Ratsvertreter Manfred Langenkamp als CDU- Direktkandidaten für den Wahlkreis 70, RE II.

Manfred Langenkamp kandidiert erstmalig bei einer Landtagswahl. Bisher bekleidet er in der Marler CDU die Position des Vorsitzenden des Ortsverbandes Marl-Nord und er unterstützt die lokale Politik aktiv als Mitglied im Stadtverbandsvorstand und als CDU-Ratsmitglied. Beruflich arbeitet der 42jährige Familienvater als Grundschulleiter, will sich aber in seiner politischen Arbeit breit aufstellen und nicht alleine auf Bildung/Erziehung fokussieren. Auch in den Bereichen Wirtschaft und Verkehr möchte Langenkamp in Düsseldorf Akzente setzen.

Weiterlesen ...

Die NRW-Landtagswahl im Mai 2022 wirft ihre Schatten voraus.

Bereits am 4. November dieses Jahres findet um 18.00 Uhr in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick die CDU-Kreisvertreterversammlung statt, die zwei wichtige Weichen zur Vorbereitung der NRW-Landtagswahl stellt:

1. Die rund 100 Delegierten wählen diejenigen 9 Vertreter/Innen, die zu Beginn des nächsten Jahres auf der Landesvertreterversammlung über die Reserveliste der CDU-NRW mitentscheiden.

2. Der Parteitag legt die interne Reihenfolge der vier Bewerberinnen und Bewerber für die spätere Berücksichtigung auf der Reserveliste der CDU-Ruhr und danach auf der Reserveliste des CDU-Landesverbandes fest. Der Kreisvorstand hat dazu bereits getagt und wird dem Parteitag einen mit den Stadtverbänden und Vereinigungen abgestimmten Vorschlag unterbreiten.

CDU-Basis im Kreis RE diskutiert mit – neue Form der Mitgliederbeteiligung durchgeführt

Am kommenden Wochenende findet eine wichtige Konferenz aller CDU-Kreisvorsitzenden zur Zukunft der CDU Deutschlands in Berlin statt. Ein Teilnehmer ist der Recklinghäuser Kreisvorsitzende Michael Breilmann MdB. 

Michael Breilmann:  „Mir war es wichtig, vor der Berliner Konferenz die Meinung unserer Basis im Kreis Recklinghausen abzufragen. Aus diesem Grund haben wir erstmalig über 2.000 Mitglieder zur ersten digitalen Mitgliederkonferenz im Kreisverband geladen. Zu drei Themenblöcken – zukünftige Inhalte- zukünftige Entscheidungswege und zukünftiges Personal - gab es kurze Eingangsstatements von Mitgliedern des geschäftsführenden Kreisvorstandes, anschließend wurde engagiert diskutiert.

Weiterlesen ...

Wir informieren Sie!

 Termine

Keine Termine

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen?

captcha

Ohne Einwilligung in die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular kann Ihr Anliegen leider nicht abgesendet und bearbeitet werden.

Wir nutzen temporäre Session-Cookies auf unserer Webseite. Ein Session-Cookie speichert lediglich Informationen, die Onlineaktivitäten einer einzelnen Browser-Sitzung zuordnen. Die Session-Cookies werden beim Schließen des Browsers wieder gelöscht. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.