Aktuelle Meldungen

CDU-Kreisvorsitzender Michael Breilmann: Bundesregierung stellt 3,2 Mio. Euro zur Förderung von IT-Administration im Kreis Recklinghausen zur Verfügung

Berlin/Düsseldorf. Mit dem DigitalPakt Schule unterstützt der Bund die Länder und Gemeinden bei Investitionen in die digitale Bildungsinfrastruktur. Ziele des Digitalpaktes sind der flächendeckende Aufbau einer zeitgemäßen digitalen Bildungs-Infrastruktur unter dem Primat der Pädagogik. Im Rahmen seiner verfassungsrechtlichen Möglichkeiten stellt der Bund für Investitionen in die digitale Bildungsinfrastruktur 5 Milliarden Euro für die Jahre 2019 – 2024 zur Verfügung, davon 3,5 Milliarden in dieser Legislaturperiode.

Weiterlesen ...

Gute Nachricht für junge Menschen auch im Kreis Recklinghausen – ERASMUS+ wird weiter aufgestockt!

BRÜSSEL / RUHRGEBIET. Das in der Vergangenheit erfolgreiche ERASMUS+ Programm der Europäischen Union wurde nun für den Zeitraum 2021 bis 2027 neu aufgelegt. Insgesamt wurde das aktuelle Budget von zuvor 14,7 Milliarden Euro auf nun 41,2 Milliarden Euro erhöht.

Dennis Radtke MdEP, CDU-Europaabgeordneter für den Kreis Recklinghausen: „Mich persönlich freut sehr, dass die Europäische Kommission den Erfolg des Programms würdigt und die Mittel für dieses Projekt nun verdreifacht hat. Die EU ermöglicht so, dass noch mehr Studierenden, Schülern, Auszubildenden, Jugendarbeitern, Lehrkräften, Sporttrainern und Berufsschülern die Möglichkeit geboten wird, an den Projekten der Programmpartner teilzunehmen und Europa zu erleben. Hierfür hat die EVP-Fraktion, das Europäische Parlament, mit Nachdruck gekämpft!“

Weiterlesen ...

Finanzhilfen des Bundes wirken – CDU stimmt Kreishaushalt zu

Berlin/Kreis RE. Der Kreisausschuss hat gestern mit den Stimmen von CDU, SPD und FDP den Kreishaushalt für das Jahr 2021 beschlossen. Darin enthalten sind Mehrausgaben bsw. für Klima, Mobilität und die Verkehrswende. Zusätzlich beträgt die mittelfristige Entlastung 2021-2024 für unsere städtischen Haushalte 173 Mio. Euro.

Michael Breilmann, CDU-Kreisvorsitzender und Bundestagskandidat für Castrop-Rauxel, Recklinghausen und Waltrop: „Ich freue mich für die Städte im Kreis Recklinghausen, dass der Kreis einen solch klugen Haushalt beschlossen hat. Dies war nur möglich, weil der Bund der kommunalen Familie finanziell direkt unter die Arme greift. Der Bund hat die anteilige Übernahme der Kosten für die Unterkunft (KdU) für Hartz-IV-Empfänger von 50% auf 75% erhöht. Diese Mehreinnahmen in Millionenhöhe leitet der Kreis direkt an seine klammen Kommunen weiter. Diese werden so in die Lage versetzt, ihre eigenen Haushalte bis 2024 verlässlich und solide aufzustellen. Dafür sage ich namens des CDU-Kreisverbandes ausdrücklich Danke an Angela Merkel und die Bundesregierung!“

Weiterlesen ...

CDU-Kreistagsfraktion stimmt Haushalt zu – erste Klausurtagung rein digital

Kreis RE. Zur ersten Klausurtagung nach der für die Kreis-CDU erfolgreichen Kommunalwahl im September letzten Jahres kam die CDU-Kreistagsfraktion am 22. Januar zusammen. Angesichts der pandemischen Lage verzichtete die CDU auf ihre traditionelle Tagung in Billerbeck, die Beratungen fanden rein digital statt. Ulrich Hempel, Fraktionsvorsitzender: „Wir haben diese Form der Beratungen gewählt, um sowohl unsere Mitglieder zu schützen als auch ein Zeichen der Solidarität zu setzen mit den vielen ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern, die aktuell auch auf jede Form von persönlicher Zusammenkunft verzichten.“

Weiterlesen ...

Landschaftsversammlung nimmt Arbeit auf – CDU und Grüne vereinbaren Zusammenarbeit

Münster. Kreis RE. Am Donnerstag, 21. Januar, fand die erste Sitzung der neu gewählten Landschaftsversammlung des Landschaftsverbandes (LWL) in Münster statt. Die CDU Vertreter des Kreises Recklinghausen, Helga Schuhmann-Weßollek und Ludger Samson, freuen sich auf die Herausforderung und besonders auf die zukünftige Zusammenarbeit mit der Fraktion „Die Grünen“ im LWL. Helga Schuhmann- Weßollek: „Eine Koalition aus Grünen und CDU hat es bisher in Münster nicht gegeben. Die Vorstände beider Fraktionen haben ein ehrgeiziges Programm für die Periode 2020-2025 entwickelt. Es lautet „Inklusion, Nachhaltigkeit, Kultur und Digitalisierung“. Nun liegt es an beiden Fraktionen, zusammen mit der Verwaltung die gemeinsamen Ideen Punkt für Punkt umzusetzen und Gutes für die Menschen in Westfalen-Lippe und natürlich im Kreis Recklinghausen zu tun.“

Weiterlesen ...

Glückwünsch an Armin Laschet!

Nach einem langen, fairen und spannenden Wahlkampf um das Amt des CDU Bundesvorsitzenden konnte Armin Laschet die Mehrheit der Bundesparteitagsdelegierten hinter sich vereinen.

Es warten große Herausforderungen auf unseren neuen Vorsitzenden. Die wichtigste Aufgabe wird sein, die Partei geschlossen und motiviert in den Bundestagswahlkampf 2021 zu führen.

Wir wünschen Armin Laschet viel Kraft und Stärke für die bevorstehenden Aufgaben und freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Der CDU Kreisverband wird gemeinsam mit der CDU NRW und mit dem neuen Bundesvortand dafür werben und kämpfen, dass die CDU bei der Bundestagswahl im September wieder als stärkste Fraktion in den Deutschen Bundestag einzieht.

Wir bedanken uns auch bei Friedrich Merz  und Norbert Röttgen für ihren fairen und engagierten Wettstreit um den Vorsitz und hoffen, dass sie an anderer Stelle mit ihrem Wissen, ihrem Gestaltungswillen und ihrer Erfahrung Verantwortung in der CDU übernehmen.

Wir informieren Sie!

 Termine

Keine Termine

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen?

captcha

Ohne Einwilligung in die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular kann Ihr Anliegen leider nicht abgesendet und bearbeitet werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.