Mitglied werden

KREISVERBAND RECKLINGHAUSEN

Meldungen

Glückwunsch an Friedrich Merz

Die Mitglieder haben entschieden: Friedrich Merz ist der designierte nächste Vorsitzende der CDU Deutschlands. Mit 62,1 Prozent erzielte Friedrich Merz im ersten Wahlgang unserer Mitgliederbefragung die erforderliche absolute Mehrheit der Stimmen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis und ein großer Dank an die beiden Mitbewerber Helge Braun und Norbert Röttgen.

 
Das Ergebnis der Mitgliederbefragung im Einzelnen:
Helge Braun: 12,1 Prozent
Friedrich Merz: 62,1 Prozent
Norbert Röttgen: 25,8 Prozent


Mit diesem starken Ergebnis wird sich Friedrich Merz am 22. Januar 2022 beim 34. Parteitag der CDU Deutschlands zur Wahl stellen. Wir bitten die Delegierten unseres Kreisverbandes schon jetzt herzlich um ihre Unterstützung für Friedrich Merz.

CDU/CSU-Bundestagsfraktion wählt MdB Breilmann in den Innen- und Bauausschuss

Recklinghausen/Berlin – Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Michael Breilmann setzt seinen künftigen Berliner Schwerpunkt in der Innenpolitik. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion wählte den 38-jährigen Juristen für die kommenden vier Jahre als ordentliches Mitglied in die Ausschüsse für Inneres und Heimat sowie für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen. Als stellvertretendes Mitglied sitzt er zudem künftig im Rechtsausschuss.

Weiterlesen

Drei CDU Kandidaten stellen sich per Video vor

Machen Sie sich ein Bild von den drei Kandidaten für den CDU-Bundesvorsitz!

Kreis RE/Berlin. Am 4. Dezember beginnt die cdu-interne Abstimmung über die Frage, wer die CDU Deutschlands die nächsten zwei Jahre als Bundesvorsitzender anführen soll. Als besonderen Service für unsere Mitglieder im Kreis Recklinghausen haben wir alle drei Kandidaten angeschrieben und gebeten, uns ein persönliches Vorstellungsvideo zu senden, welches wir heute hier veröffentlichen.

Weiterlesen

CDU-Fraktion im LWL berät Haushalt 2022

 

Am letzten Donnerstag fanden die Beratungen der CDU-Fraktion in der Landschaftsversammlung über den Haushalt und den Stellenplan des LWL für das Jahr 2022 statt.

Ludger Samson, LWL-Mitglied aus dem Kreis Recklinghausen, CDU: „Der LWL gibt viel Geld in unsere Region. Aus dem Kulturhaushalt  werden die Neue Philharmonie Westfalen, das Westfälische Landestheater in Castrop-Rauxel, das Römermuseum in Haltern am See, das Schiffshebewerk in Waltrop und das jüdische Museum Westfalen in Dorsten ganz oder teilweise finanziert“.

Weiterlesen

Michael Breilmann MdB: CDU verschiebt Kreisparteitag ins nächste Jahr

Kreis RE. Der CDU-Kreisvorstand hat gestern in einer Sondersitzung beschlossen, den für Samstag, den 27.11.2021, in Castrop-Rauxel geplanten 31. Kreisparteitag in das nächste Jahr zu verschieben.

Michael Breilmann MdB, CDU-Kreisvorsitzender: „Hintergründe für die Verschiebung sind die dramatische pandemische Entwicklung in Deutschland und Europa, die Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitglieder, und die Vorbildungsfunktion der einzig verbliebenen Volkspartei der Mitte in unserer Gesellschaft. Wir halten es nicht für verantwortbar, in der aktuellen Situation einen Parteitag mit 194 Delegierten in einem geschlossenen Raum durchzuführen.

Weiterlesen

CDU bereitet NRW-Landtagswahl in großer Einigkeit vor

Genau 91 Delegierte haben auf dem Parteitag der Kreis-CDU am

4. November in der Stadthalle von Oer-Erkenschwick die NRW-Landtagswahl vorbereitet.

Michael Breilmann MdB, CDU-Kreisvorsitzender: „Die CDU in Nordrhein-Westfalen ist gut aufgestellt. Sowohl der Übergang von Armin Laschet zu Hendrik Wüst als neuer Landesvorsitzender, als auch die Wahl von Wüst zum Ministerpräsidenten wurde professionell und in großer Geschlossenheit vollzogen. Diesem Beispiel ist unsere Kreispartei gestern gefolgt. Die bereits in den Landtagswahlkreisen aufgestellten Direktkandidatinnen und Kandidaten der CDU des Kreises Recklinghausen wurden für die Absicherung auf der Landesreserveliste nominiert. Dazu haben wir eine interne Reihenfolge beschlossen.“

Weiterlesen

Manfred Langenkamp aufgestellt – Benno Portmann vereidigt

Kreis RE/Düsseldorf. Die NRW-Landtagswahl im Mai nächsten Jahres wirft ihre Schatten voraus. Mit großer Mehrheit (93%) wählte gestern die Vertreterversammlung als gemeinsamen Vorschlag den Marler Ratsvertreter Manfred Langenkamp als CDU- Direktkandidaten für den Wahlkreis 70, RE II.

Manfred Langenkamp kandidiert erstmalig bei einer Landtagswahl. Bisher bekleidet er in der Marler CDU die Position des Vorsitzenden des Ortsverbandes Marl-Nord und er unterstützt die lokale Politik aktiv als Mitglied im Stadtverbandsvorstand und als CDU-Ratsmitglied. Beruflich arbeitet der 42jährige Familienvater als Grundschulleiter, will sich aber in seiner politischen Arbeit breit aufstellen und nicht alleine auf Bildung/Erziehung fokussieren. Auch in den Bereichen Wirtschaft und Verkehr möchte Langenkamp in Düsseldorf Akzente setzen.

Weiterlesen

Die NRW-Landtagswahl im Mai 2022 wirft ihre Schatten voraus.

Bereits am 4. November dieses Jahres findet um 18.00 Uhr in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick die CDU-Kreisvertreterversammlung statt, die zwei wichtige Weichen zur Vorbereitung der NRW-Landtagswahl stellt:

1. Die rund 100 Delegierten wählen diejenigen 9 Vertreter/Innen, die zu Beginn des nächsten Jahres auf der Landesvertreterversammlung über die Reserveliste der CDU-NRW mitentscheiden.

2. Der Parteitag legt die interne Reihenfolge der vier Bewerberinnen und Bewerber für die spätere Berücksichtigung auf der Reserveliste der CDU-Ruhr und danach auf der Reserveliste des CDU-Landesverbandes fest. Der Kreisvorstand hat dazu bereits getagt und wird dem Parteitag einen mit den Stadtverbänden und Vereinigungen abgestimmten Vorschlag unterbreiten.

CDU-Basis im Kreis RE diskutiert mit – neue Form der Mitgliederbeteiligung durchgeführt

Am kommenden Wochenende findet eine wichtige Konferenz aller CDU-Kreisvorsitzenden zur Zukunft der CDU Deutschlands in Berlin statt. Ein Teilnehmer ist der Recklinghäuser Kreisvorsitzende Michael Breilmann MdB. 

Michael Breilmann:  „Mir war es wichtig, vor der Berliner Konferenz die Meinung unserer Basis im Kreis Recklinghausen abzufragen. Aus diesem Grund haben wir erstmalig über 2.000 Mitglieder zur ersten digitalen Mitgliederkonferenz im Kreisverband geladen. Zu drei Themenblöcken – zukünftige Inhalte- zukünftige Entscheidungswege und zukünftiges Personal - gab es kurze Eingangsstatements von Mitgliedern des geschäftsführenden Kreisvorstandes, anschließend wurde engagiert diskutiert.

Weiterlesen

Erste Sitzung des 20. Deutschen Bundestages

Kreis RE/Berlin. Am heutigen Tag findet in Berlin die Konstituierung des 20. Deutschen Bundestages statt. Mitten dabei der CDU-Kreisvorsitzende und frisch gewählte Abgeordnete Michael Breilmann MdB. Sein erster Eindruck: „Ich bin begeistert, an dieser historisch bedeutenden Stätte vier Jahre für die Menschen in meinem Wahlkreis und in unserer Region arbeiten zu dürfen. Ich verstehe mich als Repräsentant aller Bürgerinnen und Bürger und freue mich jetzt auf die erste Aufgabe. In wenigen Minuten beginnt die Wahl des Präsidiums des neuen Deutschen Bundestages. Für die CDU/CSU-Fraktion kandidiert meine Kollegin Yvonne Magwas aus dem Landesverband Sachsen. Selbstverständlich werde ich Sie mit meiner Stimme unterstützen.“

"Starkes Land – stark zusammen!" - 43. Landesparteitag der CDU NRW

Kreis RE/Bielefeld. Mit 19 Delegierten aus allen 10 Städten des Kreises nahm der CDU-Kreisverband am 43. Landesparteitag der CDU-NRW am vergangenen Samstag in Bielefeld teil. Michael Breilmann MdB, Kreisvorsitzender: „Die CDU-NRW hat vorgemacht, wie ein Generationswechsel in der CDU aussehen kann und wie wir uns auf die Landtagswahl im Mai nächsten Jahres vorbereiten. Der Parteitag hat ein ausgewogenes Team aus jungen und erfahrenen Politikern, Männern und Frauen, gewählt, welches die Signale des Aufbruchs verkörpern. Unser neuer Landesvorsitzender Hendrik Wüst hat einen Vertrauensvorschuss von über 98% erhalten, was zeigt, dass die CDU NRW einig und in größt möglicher Geschlossenheit in den Wahlkampf zieht.“

Weiterlesen

Michael Breilmann im Bundestag!!!!!

Herzlich bedankt sich der CDU Kreisverband auch bei seinen weiteren Direktwahlkreisbewerbern Lars Ehm (WK 122) und Sven Volmering (WK 125), die den Sprung ins Parlament trotz eines intensiven, engagierten und fairen Wahlkampfes leider verpasst haben. Am Engagement vor Ort hat es nicht gelegen. Danke auch an die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die in schwierigen Zweiten zur Union gestanden und hart gearbeitet haben. 

Bundestagswahl 2021

Trailer zum Interview mit Theo Weigl anlässlich des 31. Tages der Deutschen Einheit

Save the Date:

Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober 2021

Kreisvorsitzender Michael Breilmann besuchte Theo Weigl in seiner Kanzlei in München.

Am Sonntag, 3.10. sehen Sie hier auf der Seite des CDU Kreisverbandes und bei Facebook das Interview in voller Länge. Wir wünschen Ihnen viel Spaß.

EU-Förderung für neue Arbeitsplätze auch im Kreis Recklinghausen: Landesregierung beginnt Gespräche mit Dorsten, Gladbeck und Marl

Josef Hovenjürgen, CDU-Landtagsabgeordneter: „Mit dem Just Transition Fund fördert die Europäische Union den Übergang zu einer klimaneutralen und nachhaltigen Wirtschaft. Rund 100 Millionen Euro aus dem Fonds hat die EU den Städten Bottrop, Dorsten, Gladbeck und Marl in Aussicht gestellt. Das gab gestern Staatssekretär Christoph Dammermann bei einem Besuch in der Region bekannt. Die Fördermittel sollen den Städten im nördlichen Ruhrgebiet helfen, die sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen des Kohleausstiegs zu bewältigen. Dies ist ein guter Tag für den Kreis Recklinghausen und das Ruhrgebiet.“

Weiterlesen

Kreisfrauen-Union Recklinghausen: Gleichberechtigt Leben und Zukunft gestalten

Kreis RE. „Die Gleichberechtigung ist dann erreicht, wenn wir uns über Quoten nicht mehr unterhalten müssen!“ Mit diesem Satz eröffnet die Landesvorsitzende der Frauen Union NRW, Ina Scharrenbach, die Diskussion auf der Versammlung der  Kreisfrauen Union Recklinghausen. Auf Einladung der FU-Kreisvorsitzenden Helga Schuhmann-Weßolek trifft sich ein hochkarätig besetztes Podium am 12. September im Recklinghäuser Ruhrfestspielhaus. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D., in einem überwiegend von Frauen besetzten Saal: „Ich bin gerne zu ihnen nach Recklinghausen gekommen. In diesem Jahr jährt sich der 140. Geburtstag von Dr. Helene Weber, eine von nur vier Frauen, die 1949 bei der Verabschiedung des Grundgesetzes mitgestimmt haben. Ihr Grab befindet sich auf dem Recklinghäuser Nordfriedhof.

Weiterlesen