Mitglied werden

KREISVERBAND RECKLINGHAUSEN

Meldungen

Michael Breilmann MdB: CDU verschiebt Kreisparteitag ins nächste Jahr

Kreis RE. Der CDU-Kreisvorstand hat gestern in einer Sondersitzung beschlossen, den für Samstag, den 27.11.2021, in Castrop-Rauxel geplanten 31. Kreisparteitag in das nächste Jahr zu verschieben.

Michael Breilmann MdB, CDU-Kreisvorsitzender: „Hintergründe für die Verschiebung sind die dramatische pandemische Entwicklung in Deutschland und Europa, die Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitglieder, und die Vorbildungsfunktion der einzig verbliebenen Volkspartei der Mitte in unserer Gesellschaft. Wir halten es nicht für verantwortbar, in der aktuellen Situation einen Parteitag mit 194 Delegierten in einem geschlossenen Raum durchzuführen.

Weiterlesen

CDU bereitet NRW-Landtagswahl in großer Einigkeit vor

Genau 91 Delegierte haben auf dem Parteitag der Kreis-CDU am

4. November in der Stadthalle von Oer-Erkenschwick die NRW-Landtagswahl vorbereitet.

Michael Breilmann MdB, CDU-Kreisvorsitzender: „Die CDU in Nordrhein-Westfalen ist gut aufgestellt. Sowohl der Übergang von Armin Laschet zu Hendrik Wüst als neuer Landesvorsitzender, als auch die Wahl von Wüst zum Ministerpräsidenten wurde professionell und in großer Geschlossenheit vollzogen. Diesem Beispiel ist unsere Kreispartei gestern gefolgt. Die bereits in den Landtagswahlkreisen aufgestellten Direktkandidatinnen und Kandidaten der CDU des Kreises Recklinghausen wurden für die Absicherung auf der Landesreserveliste nominiert. Dazu haben wir eine interne Reihenfolge beschlossen.“

Weiterlesen

Manfred Langenkamp aufgestellt – Benno Portmann vereidigt

Kreis RE/Düsseldorf. Die NRW-Landtagswahl im Mai nächsten Jahres wirft ihre Schatten voraus. Mit großer Mehrheit (93%) wählte gestern die Vertreterversammlung als gemeinsamen Vorschlag den Marler Ratsvertreter Manfred Langenkamp als CDU- Direktkandidaten für den Wahlkreis 70, RE II.

Manfred Langenkamp kandidiert erstmalig bei einer Landtagswahl. Bisher bekleidet er in der Marler CDU die Position des Vorsitzenden des Ortsverbandes Marl-Nord und er unterstützt die lokale Politik aktiv als Mitglied im Stadtverbandsvorstand und als CDU-Ratsmitglied. Beruflich arbeitet der 42jährige Familienvater als Grundschulleiter, will sich aber in seiner politischen Arbeit breit aufstellen und nicht alleine auf Bildung/Erziehung fokussieren. Auch in den Bereichen Wirtschaft und Verkehr möchte Langenkamp in Düsseldorf Akzente setzen.

Weiterlesen

Die NRW-Landtagswahl im Mai 2022 wirft ihre Schatten voraus.

Bereits am 4. November dieses Jahres findet um 18.00 Uhr in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick die CDU-Kreisvertreterversammlung statt, die zwei wichtige Weichen zur Vorbereitung der NRW-Landtagswahl stellt:

1. Die rund 100 Delegierten wählen diejenigen 9 Vertreter/Innen, die zu Beginn des nächsten Jahres auf der Landesvertreterversammlung über die Reserveliste der CDU-NRW mitentscheiden.

2. Der Parteitag legt die interne Reihenfolge der vier Bewerberinnen und Bewerber für die spätere Berücksichtigung auf der Reserveliste der CDU-Ruhr und danach auf der Reserveliste des CDU-Landesverbandes fest. Der Kreisvorstand hat dazu bereits getagt und wird dem Parteitag einen mit den Stadtverbänden und Vereinigungen abgestimmten Vorschlag unterbreiten.

CDU-Basis im Kreis RE diskutiert mit – neue Form der Mitgliederbeteiligung durchgeführt

Am kommenden Wochenende findet eine wichtige Konferenz aller CDU-Kreisvorsitzenden zur Zukunft der CDU Deutschlands in Berlin statt. Ein Teilnehmer ist der Recklinghäuser Kreisvorsitzende Michael Breilmann MdB. 

Michael Breilmann:  „Mir war es wichtig, vor der Berliner Konferenz die Meinung unserer Basis im Kreis Recklinghausen abzufragen. Aus diesem Grund haben wir erstmalig über 2.000 Mitglieder zur ersten digitalen Mitgliederkonferenz im Kreisverband geladen. Zu drei Themenblöcken – zukünftige Inhalte- zukünftige Entscheidungswege und zukünftiges Personal - gab es kurze Eingangsstatements von Mitgliedern des geschäftsführenden Kreisvorstandes, anschließend wurde engagiert diskutiert.

Weiterlesen

Erste Sitzung des 20. Deutschen Bundestages

Kreis RE/Berlin. Am heutigen Tag findet in Berlin die Konstituierung des 20. Deutschen Bundestages statt. Mitten dabei der CDU-Kreisvorsitzende und frisch gewählte Abgeordnete Michael Breilmann MdB. Sein erster Eindruck: „Ich bin begeistert, an dieser historisch bedeutenden Stätte vier Jahre für die Menschen in meinem Wahlkreis und in unserer Region arbeiten zu dürfen. Ich verstehe mich als Repräsentant aller Bürgerinnen und Bürger und freue mich jetzt auf die erste Aufgabe. In wenigen Minuten beginnt die Wahl des Präsidiums des neuen Deutschen Bundestages. Für die CDU/CSU-Fraktion kandidiert meine Kollegin Yvonne Magwas aus dem Landesverband Sachsen. Selbstverständlich werde ich Sie mit meiner Stimme unterstützen.“

"Starkes Land – stark zusammen!" - 43. Landesparteitag der CDU NRW

Kreis RE/Bielefeld. Mit 19 Delegierten aus allen 10 Städten des Kreises nahm der CDU-Kreisverband am 43. Landesparteitag der CDU-NRW am vergangenen Samstag in Bielefeld teil. Michael Breilmann MdB, Kreisvorsitzender: „Die CDU-NRW hat vorgemacht, wie ein Generationswechsel in der CDU aussehen kann und wie wir uns auf die Landtagswahl im Mai nächsten Jahres vorbereiten. Der Parteitag hat ein ausgewogenes Team aus jungen und erfahrenen Politikern, Männern und Frauen, gewählt, welches die Signale des Aufbruchs verkörpern. Unser neuer Landesvorsitzender Hendrik Wüst hat einen Vertrauensvorschuss von über 98% erhalten, was zeigt, dass die CDU NRW einig und in größt möglicher Geschlossenheit in den Wahlkampf zieht.“

Weiterlesen

Michael Breilmann im Bundestag!!!!!

Herzlich bedankt sich der CDU Kreisverband auch bei seinen weiteren Direktwahlkreisbewerbern Lars Ehm (WK 122) und Sven Volmering (WK 125), die den Sprung ins Parlament trotz eines intensiven, engagierten und fairen Wahlkampfes leider verpasst haben. Am Engagement vor Ort hat es nicht gelegen. Danke auch an die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die in schwierigen Zweiten zur Union gestanden und hart gearbeitet haben. 

Bundestagswahl 2021

Trailer zum Interview mit Theo Weigl anlässlich des 31. Tages der Deutschen Einheit

Save the Date:

Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober 2021

Kreisvorsitzender Michael Breilmann besuchte Theo Weigl in seiner Kanzlei in München.

Am Sonntag, 3.10. sehen Sie hier auf der Seite des CDU Kreisverbandes und bei Facebook das Interview in voller Länge. Wir wünschen Ihnen viel Spaß.

EU-Förderung für neue Arbeitsplätze auch im Kreis Recklinghausen: Landesregierung beginnt Gespräche mit Dorsten, Gladbeck und Marl

Josef Hovenjürgen, CDU-Landtagsabgeordneter: „Mit dem Just Transition Fund fördert die Europäische Union den Übergang zu einer klimaneutralen und nachhaltigen Wirtschaft. Rund 100 Millionen Euro aus dem Fonds hat die EU den Städten Bottrop, Dorsten, Gladbeck und Marl in Aussicht gestellt. Das gab gestern Staatssekretär Christoph Dammermann bei einem Besuch in der Region bekannt. Die Fördermittel sollen den Städten im nördlichen Ruhrgebiet helfen, die sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen des Kohleausstiegs zu bewältigen. Dies ist ein guter Tag für den Kreis Recklinghausen und das Ruhrgebiet.“

Weiterlesen

Kreisfrauen-Union Recklinghausen: Gleichberechtigt Leben und Zukunft gestalten

Kreis RE. „Die Gleichberechtigung ist dann erreicht, wenn wir uns über Quoten nicht mehr unterhalten müssen!“ Mit diesem Satz eröffnet die Landesvorsitzende der Frauen Union NRW, Ina Scharrenbach, die Diskussion auf der Versammlung der  Kreisfrauen Union Recklinghausen. Auf Einladung der FU-Kreisvorsitzenden Helga Schuhmann-Weßolek trifft sich ein hochkarätig besetztes Podium am 12. September im Recklinghäuser Ruhrfestspielhaus. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D., in einem überwiegend von Frauen besetzten Saal: „Ich bin gerne zu ihnen nach Recklinghausen gekommen. In diesem Jahr jährt sich der 140. Geburtstag von Dr. Helene Weber, eine von nur vier Frauen, die 1949 bei der Verabschiedung des Grundgesetzes mitgestimmt haben. Ihr Grab befindet sich auf dem Recklinghäuser Nordfriedhof.

Weiterlesen

NRW Minister Karl-Josef Laumann kommt in den Kreis

Kreis RE. Karl-Josef Laumann, CDU, gewichtiger Arbeits-, Gesundheits- und Sozialminister der Landesregierung NRW besucht am 15. September den Kreis Recklinghausen. Zusammen mit dem Bundestagskandidaten Michael Breilmann (WK 121) und dem CDA-Kreisvorsitzenden und Sprecher der CDU im Kreissozialausschuss, Ulrich Hempel, besichtigt der Minister das Forsthaus in Recklinghausen, eine Einrichtung der Diakonie, die sich um akut Wohnungslose in Recklinghausen kümmert und diese befristet beherbergt.

Im Vordergrund des Besuchs stehen die Themen „Rehabilitationshilfe zur gesellschaftlichen Wiedereingliederung“ und die „Vorbereitung einer Rückführung zum eigenen festen Wohnsitz.“

Weiterlesen

Neuer Termin: Michael Breilmann trifft Ralph Brinkhaus -- NUR MIT ANMELDUNG

 

Die Veranstaltung findet statt am

 

Dienstag, 31. August 2021,

um 14.15 Uhr (Einlass ab 13.45 Uhr),

Kontor der Hausbrauerei „Suberg’s bei Boente“,

(Augustinessenstraße 4, 45657 Recklinghausen)

 

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis zur Anmeldung:

Die Teilnahme ist ausschließlich nach vorheriger Anmeldung möglich. Bitte senden Sie hierzu eine formlose E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Anmeldeschluss ist der 27. August 2021.

Die Veranstaltung findet selbstverständlich nach den zu diesem Zeitpunkt geltenden Regularien lt. Corona-Schutzverordnung des Landes NRW statt.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme ausschließlich Geimpften (vollständiger Impfschutz), Genesenen (max. 6 Monate nach Infektion) sowie Getesteten (max. 48 Std. alter Bürgertest) vorbehalten ist. Der entsprechende Nachweis wird am Einlass kontrolliert.

Minister Wüst steht zur B 474n im Vest

Waltrop. Auf Einladung des CDU-Bundestagskandidaten Michael Breilmann verschaffte sich NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst einen persönlichen Überblick über die Verkehrssituation auf der Mengeder Straße in Höhe des Frühstückscafés Bramsel in Waltrop. Der persönliche Austausch von Argumenten wurde aufgrund des Lärmpegels von Minute zu Minute schwieriger, der Verkehr steigerte sich ab 15.40 Uhr dramatisch und kurz danach traten die bekannten Staus stadteinwärts wie –auswärts auf.  

Wüst: „Der Bau der B 474n ist notwendig. Aber auch ohne den Bau wird der Nahverkehr in den kommenden Jahren zunehmen. Die Wertschöpfung in unserer Gesellschaft wird durch die immer größer werdende Arbeitsteiligkeit zu mehr Verkehr führen. Daher lautet mein Motto: Verkehr raus – Lebensqualität rein – Ortsumgehung schaffen!“ 

Weiterlesen

CDU stellt Weichen für Landtagswahl 2022

 
Der Bundestagswahlkampf läuft auf Hochtouren und gleichzeitig verständigten sich bereits am 18. August die Delegierten der CDU-Stadtverbände Castrop-Rauxel, Datteln und Waltrop auf einen gemeinsamen Kandidaten für die Landtagswahl im Mai kommenden Jahres. Die drei Nachbarstädte bilden zusammen den Wahlkreis 72 RE IV. In seiner Bewerbungsrede schilderte der 38-jährige Prof. Dr. Patrick-Benjamin Bök nach seinem beruflichen und privaten Werdegang, seine Entschlossenheit und Motivation, am 15. Mai 2022 in den 18. nordrhein-westfälischen Landtag einziehen zu wollen. Beruflich und politisch liegt dem promovierten Informatiker die Digitalisierung, insbesondere der öffentlichen Verwaltungen, am Herzen. Geboren in Oer-Erkenschwick zog er über Zwischenstationen in Bochum und Münster nach Datteln. Dort ist er nicht nur der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes, sondern zugleich auch Fraktionsvorsitzender.
Weiterlesen